Wirtschaft

Adventszeit in der Migros: für bedürftige Menschen Gutes tun

Adventszeit in der Migros: für bedürftige Menschen Gutes tun
Adventszeit in der Migros: für bedürftige Menschen Gutes tun (Bild: Migros)

2019-11-29 15:40:31
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Migros

Ohne Javascript werden zahlreiche Funktionen der Migros.ch nicht auswählbar oder falsch dargestellt, wie die Migros meldet.

Aktivieren Sie Javascript in Ihren Browsereinstellungen, damit Ihre Migros.ch fehlerfrei angezeigt werden kann. Restaurant FHS Sankt GallenRestaurant HSG Sankt GallenKontakt - Restaurant der FHS Sankt GallenKontakt - Restaurant der HSG Sankt GallenZürich - Vor Kurzem startete die Weihnachts-Spendenaktion der Migros.

Der dazugehörige Weihnachtsspot sei ab jetzt online und im TV zu sehen.Alleine zu Hause sein, ohne Familie und Freunde. Gerade in der Weihnachtszeit könne dies eine belastende Situation für viele Menschen sein.

In solchen Momenten drücken persönliche oder finanzielle Probleme noch schwerer auf den Lebensalltag von bedürftigen Menschen als sowieso.Kundinnen und Kunden der Migros können diesen Menschen mit einer Spende helfen. Mit dem Kauf eines Schoggiherzes kommt der Kaufpreis (5, 10, oder 15 Franken) direkt und vollumfänglich Schweizer Hilfswerken zugute.

Es seien dies Caritas, HEKS, Pro Juventute, Pro Senectute und Winterhilfe Schweiz. Diese Organisationen unterstützen zum Beispiel obdachlose Menschen, organisieren gesellige Anlässe wie Mittagstische, oder sinnvolle Freizeitaktivitäten für armutsbetroffene Kinder.

Am Montag, 11. November 2019 berichtet das Migros Magazin über die verschiedenen Organisationen und wie sie das gespendete Geld einsetzen. Die Migros spendet ihrerseits für jedes verkaufte Schoggiherz einen Franken und werde so den Spendenbetrag noch erhöhen.Die Adventszeit in der Migros werde von der Geschichte des Eulenkükens «Mimi» begleitet.

Gleichzeitig möchte die Migros während der Adventszeit sich bei ihren treuen Kundinnen und Kunden bedanken. Vom 15. November bis zum 24. Dezember 2019. können sie in allen Migros-Supermarkt-Filialen oder auf LeShop.ch ab einem Einkauf von 20 Franken Sticker sammeln (max.

15 Sticker pro Einkauf). Wer die dazugehörige Sammelkarte mit 20 Stickern komplettiert, könne diese bis zum 31. Dezember 2019 gegen «Mimis Bastelbox» eintauschen.

Zur Auswahl stehen fünf verschiedene Boxen mit einfachen Anleitungen und dem nötigen Zubehör, damit Gross und Klein die jeweilige Bastelidee erfolgreich umsetzen können (Angebot nur solange Vorrat). Alle Details dazu finden Sie unter migros.ch/weihnachten.

 .



» Fahrplan 2020: Besseres Angebot der BLS – 10.12.2019 – BLS AG


» Über Festtage stündlich bis zu sieben Autozüge am Lötschberg – 10.12.2019 – BLS AG


» Jede vierte erwerbstätige Person ist der Ansicht, dass sich ihre Arbeit durch die Digitalisierung verändert


» Verwaltungsrat wählt Vorsitzenden der Konzernleitung: Vincent Ducrot wird neuer SBB CEO | SBB


» Le Groupe BKW décroche un important mandat en Allemagne


» BKW Gruppe gewinnt Grossauftrag in Deutschland


» Do it + Garden


» Stellenmeldepflicht: WBF bestätigt die Liste der meldepflichtigen Berufsarten für das Jahr 2020


» Über Festtage stündlich bis zu sieben Autozüge am Lötschberg –09.12.2019 – BLS AG


» Post muss Transporte von Geld und Wertsachen von und nach Daillens einstellen


» Bundesrat beantragt Änderungen bei der Verrechnungssteuer