Logo chwd.ch

Wirtschaft

Chesa Engiadina Madulain: Reka-Ferienanlage im Boutique-Stil erneuert

2021-05-18 09:20:00
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Schweizer Reisekasse (REKA)

Bern/Madulain, 18. Mai 2021 – Die Schweizer Reisekasse Reka wertete ihren Oberengadiner Standort in Madulain auf, wie die Schweizer Reisekasse (REKA) schildert.

Sie erneuerte die gesamte Anlage inklusive Private Spa und Anschluss an die Fernwärme der Gemeinde. Die kleine, aber feine Reka-Ferienanlage in Madulain wurde in den letzten Monaten rundum und mit viel Liebe zum Detail renoviert.

Nebst der Erneuerung sämtlicher 16 Ferienwohnungen und der «Social Area» wurde der Wellnessbereich (Private Spa) deutlich aufgewertet. Zusätzlich zum neu eingerichteten Fitnessraum bietet die Anlage eine moderne, geräumige Sauna, eine Wärmebank mit Fussbecken, eine Erlebnis-Duschlandschaft und einen Ruheraum.

Reka nimmt am Nachhaltigkeitsprogramm Swisstainable von Schweiz Tourismus teil. Die Reka-Ferienanlagen inklusive Madulain erreichen das Level 2. Die Anlage sei an die Fernwärme der Gemeinde Madulain angeschlossen und bezieht so erneuerbare Energie.

Vor Kurzem wurden die Fassade und die Fenster des historischen Gebäudes saniert. Die Chesa Engiadina in Madulain sei bei Reka-Kundinnen und -Kunden sehr beliebt.

Die Auslastung konnte in den letzten Jahren markant gesteigert werden. Die Gästefeedbacks erreichen sehr hohe Werte.

In der vergangenen Wintersaison war die Anlage zu 80 Prozent belegt. Auch für die kommende Sommersaison zeichnet sich eine hohe Auslastung ab: «Die Schulsommerferien seien sehr gut belegt, in den übrigen Wochen gibt es noch einige freie Ferienwohnungen», so Damian Pfister, Leiter Reka-Ferien.

Das historische Gebäude sei seit 1998 im Besitz der Schweizer Reisekasse. Es bietet 16 komfortable Ferienwohnungen.

Die Chesa Engiadina sei ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen oder Biketouren und liegt im Winter direkt an den Langlaufloipen sowie am einzigartigen Eisweg am Inn. Sie sei als Swiss Bike Hotel zertifiziert.

Beni Folie sei seit 2017 Reka-Gastgeber vor Ort und kümmert sich um das Wohl der Gäste. Damian Pfister, Vizedirektor, Leiter Reka-Ferien, Telefon +41 31 329 66 83 Bern/Basel (ots) - Ab Januar 2021 ersetzt die Reka-Card bei Coop die Reka-Checks.

Die Kundinnen und Kunden profitieren weiterhin von 3% Rabatt auf das digitale Reka-Geld. Die Reka-Checks seien nach wie vor gültig und können weiterhin als Zahlungsmittel verwendet werden.

Die Reka-Card sei praktisch, zeitgemäss und bietet mehr Sicherheit, weil sie registriert und beim Verlust gesperrt werden kann. Ab Januar sei sie in ....

Suche nach Stichworten:

Madulain Chesa Engiadina Madulain: Reka-Ferienanlage Boutique-Stil erneuert